Flammkuchenspezialitäten erhält man nur, wenn jeder einzelne Produktionsschritt auf Spitzenqualität ausgerichtet ist

Her­vor­ra­gen­der Geschmack in durch­ge­hend gleich­blei­ben­der Qua­li­tät ist, was uns aus­zeich­net. Egal ob bei 5 Flamm­ku­chen oder bei 5.000 – das schmeckt man mit jedem Biss. Damit Sie sich immer dar­auf ver­las­sen kön­nen, set­zen wir bei Gusto Pala­tino umfas­sende Qua­li­täts- und Inno­va­ti­ons­stan­dards ein. Das umfasst neben dem von uns ent­wi­ckel­ten Pro­duk­ti­ons­ver­fah­ren auch die Ver­pa­ckung, die Lage­rung und den gesam­ten Ein­kauf. Wir ach­ten dabei nicht nur auf die Aus­wahl der Roh­stoffe, son­dern den­ken ganz­heit­lich. So wer­den bei Gusto Pala­tino nur zer­ti­fi­zierte und von uns audi­tierte Lie­fe­ran­ten gelis­tet.

Unser Herstellungsverfahren ist nicht nur vollautomatisch, sondern sucht weltweit seines Gleichen  

Qua­li­tät und Quan­ti­tät erge­ben Zufrie­den­heit und diese ist für den Kun­den das Wich­tigste. Durch unsere zwei von­ein­an­der unab­hän­gi­gen Pro­duk­ti­ons­stand­orte schaf­fen und sichern wir durch­ge­hende Lie­fer­zu­ver­läs­sig­keit. Dies gelingt dank unse­rer voll­au­to­ma­ti­schen Pro­duk­tion, die nahe an die tra­di­tio­nelle Her­stel­lung von Hand her­an­reicht. Maschi­nen, die ein sol­ches Ver­fah­ren mög­lich machen, exis­tie­ren jedoch nicht am Markt. Wir kon­stru­ier­ten daher unsere eigene Tech­nik. Um die­ses Know-how zu sichern und wei­ter­zu­ent­wi­ckeln, schu­fen wir unser eige­nes Technik­un­ter­neh­men. Das Ergeb­nis: In Hau­en­stein pro­du­zie­ren wir mit welt­weit ein­zig­ar­ti­gem Equip­ment und einer Tages­ka­pa­zi­tät von bis zu 200.000 Flamm­ku­chen­bö­den.

Bei der Her­stel­lung über­las­sen wir nichts dem Zufall. Unsere Pro­zesse erfol­gen nach genau­es­tens defi­nier­ten Para­me­tern. So ste­chen unsere Stan­zen zum Bei­spiel den Teig exakt nach vor­ge­ge­be­ner Form und Größe aus. Bei den fer­tig beleg­ten Tief­kühl-Flamm­ku­chen nut­zen wir eine voll­au­to­ma­ti­sche Creme­do­sie­rung, um unsere Flamm­ku­chen­creme extra hauch­dünn auf­zu­tra­gen. Die Ver­pa­ckung, Schnell­fros­tung und die Lage­rung erfol­gen eben­falls voll­au­to­ma­tisch. Auch bei die­sen Pro­zes­sen sind alle Para­me­ter exakt defi­niert und wer­den von uns gewis­sen­haft über­wacht. Damit ist gleich­blei­bende Qua­li­tät immer gewähr­leis­tet.

Qualitätssicherung beginnt bei uns schon bei der Auswahl der Rohstoffe, nicht erst bei der Produktion

Beste Qua­li­tät von Anfang an – das ist das Ver­spre­chen an unsere Kun­den. Des­halb pfle­gen wir einen engen, per­sön­li­chen Kon­takt zu unse­ren Lie­fe­ran­ten und begut­ach­ten Roh­stoffe und Ver­ar­bei­tungs­pro­zesse direkt am Ursprung, sei es auf dem Feld oder in der Mol­ke­rei. Wir ken­nen unsere Roh­stoffe und ihre Eigen­schaf­ten ganz genau. Unser Getreide zum Bei­spiel wird in regio­na­len Müh­len nach tra­di­tio­nel­ler Hand­werks­kunst und nach spe­zi­el­len Vor­ga­ben ver­mah­len. Alle Zuta­ten sind damit opti­mal auf das beson­dere Her­stel­lungs­ver­fah­ren zuge­schnit­ten.

Beim Ein­kauf unse­rer Roh­stoffe ach­ten wir auf mög­lichst kurze Lie­fer­wege. Das ermög­licht nicht nur einen engen Kon­takt zu unse­ren Lie­fe­ran­ten, son­dern auch mehr Fri­sche und einen unmit­tel­bar posi­ti­ven Effekt für unsere Umwelt.  In Punkto Lebens­mit­tel­si­cher­heit nut­zen wir den Inter­na­tio­nal Food Stan­dards IFS. Des­sen Ein­hal­tung wird durch regel­mä­ßige Audits zer­ti­fi­ziert. Jeder Pro­duk­ti­ons­schritt wird gewis­sen­haft pro­to­kol­liert und über­wacht. Vom Anrüh­ren des Teigs bis hin zur Ver­pa­ckung unter Schutz­at­mo­sphäre. Die Lage­rung erfolgt unter gewis­sen­haf­ter Ein­hal­tung der Kühl­kette.

Unsere Verpackungen bieten optimalen Schutz, auf Wunsch mit Ihrem individuellen Label  

Wenn unsere Pro­dukte Hau­en­stein ver­las­sen, haben sie oft eine beschwer­li­che Reise vor sich. Lie­fer­zei­ten, Lage­rung und Küh­lung wol­len ohne Scha­den oder Qua­li­täts­ein­bu­ßen über­stan­den wer­den. Damit sie opti­ma­len Schutz genie­ßen, arbei­ten wir mit pro­fes­sio­nel­len Her­stel­lern für Ver­pa­ckungs­ma­te­ria­lien zusam­men. Dadurch sind unsere Ver­pa­ckun­gen garan­tiert luft- und feuch­tig­keits­dicht und man kann die Böden mühe­los ohne Anein­an­der­kle­ben ent­neh­men.

Wir stel­len aber auch hohe Ansprü­che an die Druck­qua­li­tät, denn wir bie­ten die Mög­lich­keit, Ver­pa­ckun­gen indi­vi­du­ell nach Kun­den­wunsch und Vor­ga­ben mit einem eige­nem Label zu gestal­ten. Die Ver­pa­ckungs­lo­gis­tik erfolgt bei Gusto Pala­tino eben­falls voll­au­to­ma­tisch. Die fri­schen Böden und fer­ti­gen TK-Flamm­ku­chen wer­den unter höchs­ten Hygie­ne­stan­dards ver­packt. Jeder Arbeits­schritt wird dabei gewis­sen­haft tech­nisch über­wacht und geprüft, damit unsere Pro­dukte im Top-Zustand bei Ihnen ankom­men.