Egal wo Sie auf der Welt mit uns zusammenarbeiten, wir bringen “die elsässer Spezialität” zu ihren Kunden

Die „Tarte Flam­bée“ hat sich in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zu einem inter­na­tio­na­len Erfolgs­pro­dukt weit über die Gren­zen Euro­pas hin­aus ent­wi­ckelt. Heute wird sie in Asien, Aus­tra­lien, Afrika und Ame­rika geschätzt und gerne regio­nal inter­pre­tiert. Vor allem die Gas­tro­no­mie ent­deckt zuneh­mend das Poten­tial unse­res Flamm­ku­chens als schnel­len, unkom­pli­zier­ten Umsatz­brin­ger. Gerade weil wir von Gusto Pala­tino schon von Anfang an der ideale Part­ner für den Food­ser­vice sind, haben wir zu die­sem Sie­ges­zug einen gro­ßen Teil bei­getra­gen. Nicht nur wegen Spit­zen­qua­li­tät und Lie­fer­zu­ver­läs­sig­keit – auch bei gro­ßen Stück­zah­len, son­dern vor allem, weil wir die unter­schied­li­chen Bedürf­nisse von Gas­tro­no­mie, Hotel­le­rie, Sys­tem­gas­tro­no­mie und Gemein­schafts­ver­pfle­gung ver­ste­hen. Nicht umsonst sind wir heute mehr denn je auch auf dem inter­na­tio­na­len Par­kett unter­wegs.

Fertig abgepackt mit Ihrem VerpackungsDesign in bester Qualität, passend für den handel

Was macht nun unsere Flamm­ku­chen­spe­zia­li­tä­ten zum idea­len Pro­dukt für den Han­del? Ganz ein­fach, es sind die unglaub­lich vie­len Varia­ti­ons­mög­lich­kei­ten. Der Boden kann an län­der­spe­zi­fi­sche Bedürf­nisse ange­passt wer­den und die Viel­falt der Top­pings ist im wahrs­ten Sinne gren­zen­los. Dar­über hin­aus kön­nen wir unsere Flamm­ku­chen und Flamm­ku­chen­bö­den als eigene Marke oder han­dels­ket­ten­spe­zi­fi­sche Haus­marke gestal­ten und fer­tig bedruckt mit Label und Ver­pa­ckung nach Kun­den­vor­ga­ben pro­du­zie­ren. Ob als Frisch­ware oder in bes­ter Tief­kühl­qua­li­tät, wir geben unse­ren Part­nern die Mög­lich­keit, ihre indi­vi­du­el­len Kon­zepte für ihr jewei­li­ges Sor­ti­ment umzu­set­zen.

Die Systemgastronomie profitiert von der einfachen, schnellen Zubereitung und skalierbaren Stückzahl der Flammkuchen  

In der Sys­tem­gas­tro­no­mie ist Dyna­mik das A und O. Zu Stoß­zei­ten muss gewähr­leis­tet sein, dass man die Zube­rei­tung der Spei­sen schnell und unkom­pli­ziert hoch­fah­ren kann. Dabei darf die Qua­li­tät natür­lich nicht lei­den. Unsere Flamm­ku­chen­bö­den sind dafür genauso ideal wie die bereits fer­tig beleg­ten Tief­kühl-Flamm­ku­chen. Hohe Fle­xi­bi­li­tät, unkom­pli­zierte Zube­rei­tung und gute Lager­fä­hig­keit – sie besit­zen prak­tisch alles, um ganz unter­schied­li­che Kon­zepte in der  Sys­tem­gas­tro­no­mie opti­mal zu unter­stüt­zen. Ob eigene Krea­tio­nen, Bewir­tung außer­halb regu­lä­rer Küchen­zei­ten oder Abwick­lung gro­ßer Besu­cher­ströme – wir bie­ten für die jewei­lige Mar­ke­ting­stra­te­gie, den Küchen­pro­zess oder die Gäs­te­struk­tur, stets die opti­male Lösung für alle Bedürf­nisse der Sys­tem­gas­tro­no­mie.

In der Gemeinschaftsverpflegung sind zunehmend leichte, flexible Speisen mit Genusserlebnis gefragt

Die Gemein­schafts­ver­pfle­gung befin­det sich im Wan­del. Fle­xi­ble Arbeits­zei­ten und mobile Lösun­gen bie­ten die Mög­lich­keit, mehr und mehr selbst zu bestim­men, wann und wo man essen möchte. Gäste suchen aber auch das Erleb­nis und ach­ten ver­mehrt auf ein moder­nes, leich­tes Ange­bot. Und das kann sehr unter­schied­lich sein: regio­nal, exo­tisch, vege­ta­risch, vegan aber auch klas­sisch. Gerade unsere Flamm­ku­chen­bö­den bie­ten, ein­fach und frisch belegt, ganz neue Optio­nen, sich in der Gemein­schafts­ver­pfle­gung opti­mal zu prä­sen­tie­ren.

Die Vor­teile lie­gen aber nicht nur im Ange­bot, son­dern auch im Küchen­pro­zess. Unsere Flamm­ku­chen­bö­den hel­fen, genau wie die bereits fer­tig beleg­ten Tief­kühl-Flamm­ku­chen, bei der Opti­mie­rung von Zeit- und Kos­ten­kal­ku­la­tion. Denn beide sind bedarfs­ge­recht und schnell mit gerin­gen per­so­nel­len Res­sour­cen als Haupt- oder Zwi­schen­mahl­zeit ein­setz­bar. Dies ver­mei­det zudem Über­schuss und Küchen­ab­fälle, was wie­derum posi­tiv für alle Nach­hal­tig­keits- und Zero-Waste-Kon­zepte ist. Auch der Clean-Label-Gedanke, der bei Gusto Pala­tino ein wich­ti­ger Bestand­teil der Fir­men­phi­lo­so­phie ist, stützt das Ver­trauen, das dem Küchen­team ent­ge­gen­ge­bracht wird.